Der Andalusier

Der Andalusier (Pura Raza Espanola, PRE) …stammt aus Spanien und wurde bis 1967 gemeinsam mit dem portugiesischen Lusitano in einem Zuchtbuch geführt. Nach der Trennung der Stutbücher wurden beide auch offiziell als eigenständige Rassen geführt. Andalusier werden zwischen 150 und 160 cm groß und sind häufig als Schimmel anzutreffen, nicht selten sind aber auch braune und schwarze Fellfarben. Meist ist die Nasenlinie beim PRE (die reine Spanische Rasse) gewölbt, aber auch gerade Linien können vorkommen. Gute Körperformen, starke Muskeln und langes seidiges Schweif- und Mähnenhaar geben dem Andalusier sein elegantes Aussehen. Er ist menschenbezogen, freundlich und sehr lernfähig. Er besitzt eine angeborene Fähigkeit zur Versammlung.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

  • Vorverkauf und Infos:

    Informationen für alle Events:
    Tel: 08821 9093495
    Mobil: 0172-820 1528